Aussetzung des gesamten Spielbetriebs innerhalb des BTTV bis zum 17.04.2020

Aussetzung des gesamten Spielbetriebs innerhalb des BTTV bis zum 17.04.2020

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage und Einschätzung wird der gesamte Mannschafts- und Individualspielbetrieb des Berliner Tisch-Tennis Verbandes ab heute 13.03.2020 12.00 Uhr bis zum 17.04.2020 23:59 ausgesetzt.

Über die weiteren Konsequenzen (Aufstieg/Abstieg/Relegation/Nachholung) informieren wir zu gegebener Zeit.

Bleibt bitte alle gesund,

liebe Grüße,

Daniel Gansen

Coronavirus – Lübarser TTC macht Pause

Die aktuelle Situation zur Ausbreitung des Coronavirus ( COVID-19 ) und die offiziellen Handlungsempfehlungen haben nun auch den Vorstand des Lübarser TTC dazu bewogen , den kompletten Betrieb vorerst bis zum 19.4.20 einzustellen.

Der Vorstand ist sich seiner Verantwortung für seine Mitglieder bewusst. Die Gesundheit unserer Mitglieder steht an erster Stelle und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, die weitere Ausbreitung des Virus bestmöglich einzudämmen.

Alle Zusammenkünfte, wie Trainingsbetrieb , Sitzungen und Versammlungen sind abgesagt.

MfG der Vorstand des LTTC

Hier ein Artikel vom DTTB

Ziel ist eine Bekanntgabe Anfang April / Knifflige Aufgabe für sehr unterschiedliche Ligenstrukturen

Corona-Update: Verbände arbeiten mit Hochdruck an bundesweiter Lösung für Mannschaftsspielbetrieb

 24.03.2020

Frankfurt/Main. Nachdem der Spielbetrieb wegen des Coronavirus bundesweit ruht, arbeiten der DTTB und seine 18 Landesverbände mit Hochdruck an einer bundeseinheitlichen Lösung für den Abschluss der Saison. Es geht um die Entwicklung und Prüfung möglicher Szenarien und Auswirkungen, um ein System zu finden, das in allen Spielklassen der Landesverbände sowie der Bundesspielklassen einheitlich angewandt werden kann, also von der untersten Kreisklasse bis zur 1. Bundesliga.

Entschieden werden muss u.a. über eine Verschiebung von Spieltagen, deren Streichung, Wertungen von bereits stattgefundenen Mannschaftskämpfen, Auf- und Abstiegsregelungen sowie Wechselterminen und das für teilweise sehr unterschiedliche Ligenstrukturen von Flensburg bis Oberstdorf.

Erst Arbeitsgruppe, dann große Runde. Ziel: 5. April

„Die Landesverbände haben viele qualifizierte Vorschläge zu dieser komplexen Thematik eingereicht“, sagt Heike Ahlert, DTTB-Vizepräsidentin Leistungssport. „Wir haben diese gesichtet, diskutieren sie zunächst in einer achtköpfigen Arbeitsgruppe und dann in der ganz großen Runde mit allen Verbänden.“

Die bundesweite Lösung müsse transparent, nachvollziehbar, machbar in der Umsetzung sein und juristisch standhalten, erklärte DTTB-Präsident Michael Geiger. „Optimal wäre es, wenn wir das Ergebnis intern bis zum 5. April festlegen könnten. Dann könnten wir es in der Woche vor Ostern kommunizieren und damit Spielerinnen, Spielern und Vereinen so früh wie möglich Planungssicherheit geben.“ Er fügt an: „Klar ist aber schon jetzt, dass am Ende nicht jede Mannschaft in unseren knapp 10.000 Vereinen und Abteilungen in Deutschland mit den Entscheidungen zufrieden sein wird. Wir versuchen – wie die Verantwortlichen in allen anderen Lebenslagen in dieser Ausnahmesituation –, das große Ganze im Auge zu behalten.“

In den vergangenen Wochen habe uns verständlicherweise zahlreiche Anfragen nach Zwischenergebnissen und Ergebnissen der internen Diskussionen über den Mannschaftsspielbetrieb erreicht. Der DTTB bittet um Verständnis, dass weitere Informationen erst nach dem Ende der Gespräche, voraussichtlich am 6. April, preisgegeben werden können.


Hier gibt es Links und Hinweise zu Turnieren ( Ausschreibung )

Relegationsspiele zur Kreisliga am 25./26.4.20

3. Oberhaveltischtenniscup am 22./23.8.20    Ausschreibung


Hier gibt es hinweise zu Veranstaltungen

 


 

Herzlich willkommen beim Lübarser TTC

 

Der Lübarser Tischtennisclub (LTTC e.V.) ist ein kleiner Verein in Berlin-Reinickendorf. Wenn Ihr auf der Suche nach einem Tischtennisverein mit freundlicher Atmosphäre seid und wo man sich im sportlichen Wettkampf mit anderen messen oder einfach “nur” trainieren kann, seid Ihr – ob jung oder alt – bei uns herzlich willkommen 
Wir haben derzeit 39 Vereinsmitglieder (35 Männer, 4 Frauen). Unser jüngstes Vereinsmitglied ist 27, unser ältestes 85 Jahre alt.  
Seit 2012 haben wir eine eigene Hymne (hier ist die MP3-Datei – 6,4 MB). 
In der Saison 2019/20 nehmen wir mit vier Mannschaften am Spielbetrieb teil. Unsere erste Mannschaft spielt in der Kreisliga D , die zweite und die dritte in der 1. Kreisklasse C bzw. D, die vierte in der 4. Kreisklasse I. 
Kommt doch einfach an einem der Trainingsabende vorbei (am besten gleich Turnschuhe und Schläger mitbringen). Solltet Ihr mit dem PKW kommen: Kostenfreie Parkplätze sind genügend vorhanden. 
Thomas Schlegelmilch , Webmaster des Lübarser TTC